Mobile Medienakademie
Medien verstehen und Medien machen

Zeit, Medien zu erforschen

Die Mobile Medienakademie, kurz MobAk, ist ein Projekt der Jugendpresse Deutschland e.V. Sie richtet sich an Schulen, Jugendclubs oder Bildungseinrichtungen mit medienpraktischen Workshops für Schülerzeitungsredaktionen, Schulradios, Blogs Schülermedien und mehr.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Vermittlung von einem nachhaltigen und kompetenten Umgang mit Medien. Unsere ausgebildeten Workshop-Teamenden besprechen im Voraus die gewünschten Schwerpunkte, um vor Ort so individuell wie möglich auf die Gruppe oder Redaktion eingehen zu können.

Wir wollen junge Medieninteressierte dabei unterstützen, nachhaltig mit Medien, digital und analog, umzugehen.


Alle Vorteile auf einen Blick

  • Fundierter und jugendgemäßer Workshop durch ausgebildete Teamende der Jugendpresse Deutschland e.V.
  • Lernen auf Augenhöhe, da das Team selbst aus jungen Medieninteressierten und Medienschaffenden besteht (Peer-to-Peer-Learning)
  • Geringer Aufwand für Lehrkräfte, da wir mit der Mobilen Medienakademie an Eure Schule kommen

Schwerpunkt Digitale Medienkompetenz

Seit Oktober 2018 arbeiten wir im Modellprojekt Digitale Medienkompetenz an der Erweiterung der Inhalte unserer Workshops im digitalen Raum.

Jugendliche und junge Erwachsene sollen befähigt werden, sich kompetent und selbstbestimmt im digitalen Raum bewegen zu können. Während es an den Bedienkompetenzen nicht scheitert, fehlt es oft an der notwendigen Fähigkeit zum Reflektieren und Einordnen von Inhalten sowie dem Abschätzen der Folgen von Handlungen im digitalen Raum. Im Modellprojekt Digitale Medienkompetenz werden Jugendliche und junge Erwachsene zu Teamenden ausgebildet. Sie geben ihr so erlerntes Wissen anschließend einer Vielzahl junger Menschen als Handlungskompetenz im digitalen Raum weiter und fungieren so als Multiplikatorinnen bzw. Multiplikatoren.

Wir sehen akuten Bedarf an Schulen was die Kompetenzen hinsichtlich des Erkennens von Fake News, von nicht gekennzeichneten Werbeinhalten, dem Umgang mit Hate Speech oder den eigenen Daten im Netz angeht.

Das Modellprojekt wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Unterstütze die Jugendpresse

mit Deinem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

Unser Newsletter für dich:

Bleibe immer informiert – mit deinem monatlichen Jugendpresse-TELEX.

optionale Angaben

Die optionale Angabe deines Namen hilft uns, dich persönlich anzusprechen. Hier kannst du uns diesen mitteilen:

Vielen Dank für deine Registrierung – diese wird in einem neuen Fenster weiter verarbeitet!

Aktuelle politikorange



Baden - Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein - Westfalen Rheinland - Pfalz Saarland Sachsen Sachsen - Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen

REGIONAL

Karte von Deutschland

Was ist Jugendpresse?

  • Wir sind das Netzwerk medienbegeisterter junger Menschen in Deutschland
  • Wir vermitteln journalistisches Handwerk und machen Medien mit Leidenschaft
  • Wir sind eine unabhängige Plattform für Engagement, Austausch und Selbstverwirklichung junger Medienmacher
  • Wir fördern Medienkompetenz und leben demokratische Kultur
  • Wir hinterfragen und bewegen Gesellschaft