Schreiben fürs Hören

  • 11. August 2020 19:00 bis 23:00
  • online
  • Jugendpresse Baden-Württemberg e.V.

Texte schreiben können viele – so schreiben, dass man als Hörer*in aber auch wirklich dran bleiben möchte und die Geschichte ohne Bild vor Augen hat, nur nur durchs Zuhören: das ist ziemlich anspruchsvoll!

In diesem Workshop bringt euch Simon Dörr (SWR, Jugendpresse BW) bei, Geschichten fürs Ohr zu schreiben. Was unterscheidet das Schreiben fürs Hören vom Schreiben fürs Lesen? Wie muss ich eine Geschichte erzählen, damit die Zuhörenden ihr folgen können und sie darüber hinaus spannend finden? Und wie schafft man es, mit einem guten Mix aus Umgangs- und Formsprache authentisch und klar verständlich zu sein?

Das alles und einiges mehr gibt's am 11. August bei der Jugendpresse Baden-Württemberg. Hier geht's zur Anmeldung.