Irgendwas mit Medien
Jugendpresse

Yalla Media Worksop in Essen

Im Juni 2018 stand der erste Programmpunkt der Yalla Media Akademie 2018 im Kalender: ein dreitägiger interkultureller Workshop rund um das Thema Fake News. Entstanden ist dabei u.a. eine 20-seitige Ausgabe des Lehrmagazins politikorange mit Artikeln in deutscher und arabischer Sprache.


Yalla Media Akademie in Berlin

Auch 2018 gab es wieder eine einwöchige Sommerakademie: vom 06. bis 12. August trafen sich 30 junge Journalisten und Journalistinnen in der Alten Feuerwache in Berlin, um gemeinsam zum Thema "Rassismus" zu recherchieren. Neben einer Einführung in journalistische Grundlagen und das Mediensystem in Deutschland beteiligten sich die Teilnehmenden an Diskussionen u.a. zu den Themen Rassismus, Antisemitismus und antimuslimischer Rassismus. Sie besuchten Medienhäuser in Berlin, Pressevertreter von NGOs und sprachen mit Journalisten und Journalistinnen mit Migrationshintergrund über deren Erfahrungen in der Medienbranche. 

Auch hier sind wieder viele Fotos und Texte entstanden, die in einer gemeinsamen Ausgabe von politikorange und dem Magazin von Eed be Eed veröffentlicht werden. 

Erste Eindrücke von der Workshopwoche gibt es bei politikorange auf facebook und im Fotoalbum

Unterstütze die Jugendpresse

mit Deinem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

Unser Newsletter für dich:

Bleibe immer informiert – mit deinem monatlichen Jugendpresse-TELEX.

optionale Angaben

Die optionale Angabe deines Namen hilft uns, dich persönlich anzusprechen. Hier kannst du uns diesen mitteilen:

Vielen Dank für deine Registrierung – diese wird in einem neuen Fenster weiter verarbeitet!

Aktuelle politikorange



Baden - Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein - Westfalen Rheinland - Pfalz Saarland Sachsen Sachsen - Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen

REGIONAL

Karte von Deutschland

Was ist Jugendpresse?

  • Wir sind das Netzwerk medienbegeisterter junger Menschen in Deutschland
  • Wir vermitteln journalistisches Handwerk und machen Medien mit Leidenschaft
  • Wir sind eine unabhängige Plattform für Engagement, Austausch und Selbstverwirklichung junger Medienmacher
  • Wir fördern Medienkompetenz und leben demokratische Kultur
  • Wir hinterfragen und bewegen Gesellschaft