Neuigkeiten

  • Bewirb dich für die JugendPolitikTage 2023

    Vom 11. – 14. Mai 2023 kommen bis zu 1.000 junge Menschen für die JPT 23 im Haus der Kulturen der Welt und im Paul-Löbe-Haus des Deutschen Bundestags in Berlin zusammen. Sei dabei und diskutieren Deine Zukunftsideen mit Vertreter*innen der Bundesregierung.
    Bis zum 31. Januar 2023 kannst du dich für die Teilnahme an den JPT 23 bewerben. Teilnahme, An- und Abreise, Unterkunft und Verpflegung sind kostenlos.
    Beim Kunstwettbewerb Ist das Politik oder kann das weg?“ kannst du deiner Meinung, Kritik oder Vision kreativ Ausdruck verleihen. Vom 12. Dezember 2022 bis zum 12. Februar 2023 kannst du dein Werk online einreichen. Die ausgezeichneten Werke werden auf einer Vernissage während der JPT 23 präsentiert.
    Alle Infos zur Bewerbung findest du hier.

    • 24. November 2022 um 15:11
  • Neue Stellenausschreibungen!

    Wir suchen für das Bundesbüro in Berlin sieben neue Personen für folgende Stellen: Eine Bürokoordination (28h/​Woche), eine*n Mitarbeiter*in im Bereich Social Media (mit 20 Std./Woche oder auf Minijob-Basis), eine Projektassistenz (28 Std./Woche) und drei Projektmitarbeiter*innen auf Minijob-Basis (10 Std./Woche) für die JugendPolitikTage 2023, sowie eine Projektleitung (28 Std./Woche) für politikorange. Die Bewerbungsfrist wurde bis zum der 4. Dezember 2022 verlängert.
    Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

    • 2. November 2022 um 15:42
  • Bewerbungsstart für die Sonderpreise beim Schüler*innenzeitungswettbewerb

    Die Planungen laufen auf Hochtouren und die Vorfreude steigt: Der Schüler*innenzeitungswettbewerb der Länder startet in eine neue Runde! Nun hast du die Möglichkeit, dich mit deiner Schüler*innenzeitung auf einen der acht Sonderpreise zu bewerben. Also bleib gespannt, schnapp dir dein Redaktionsteam und bereite schon mal alles vor, denn Einsendeschluss ist der 15. Januar 2023.
    Du hast noch Fragen? Mehr zur Bewerbung findest du hier!


    • 25. Oktober 2022 um 15:10

#jugendpresseistmehr

#jugendpresseistmehr