Irgendwas mit Medien
Jugendpresse

"What's up Kiez?" oder Jugendmedientage!

Zeitungsredaktionen in Berlin und München

Du interessierst dich für deinen Kiez, seine Bewohnerinnen und Bewohner und wohnst in Berlin? Dann mach' mit bei unserer Redaktion am 20. bis 22. Oktober in Berlin! Oder doch lieber nach München und über die #JMT17 berichten?! Egal wo, egal was, meld dich an, wir freuen uns auf dich!

>> Weitere Infos

Jugendmedientage: der Countdown läuft

Jetzt noch schnell zu den Jugendmedientagen in München anmelden

Bis zum Start der Jugendmedientage am 2. November ist es nicht mehr lange. Wenn du dieses Event mit über 80 einzelnen Programmpunkten - darunter Medientouren, Mini- und Intensiv-Workshops und Erzählcafés zum direkten Austausch mit Profis aus der Branche - nicht verpassen willst, solltest du dich noch ganz schnell anmelden. Einige Plätze haben wir noch frei. 

>> Weitere Infos

Mobile Medienakademie im Dezember

Grundlagenschulung und Weiterbildung für Teamerinnen und Teamer

Du bist im Landesverband aktiv oder willst es werden? Du hast schon mal mit Medien gearbeitet oder hast auch sonst ein wenig Ahnung vom Medienmachen? Du arbeitest gern mit anderen Jugendlichen zusammen und kannst dein Wissen weiter vermitteln? Dann melde dich an für das nächste MobAk-Wochenende vom 1. - 3. Dezember 2017 in Berlin!

>> Weitere Infos

Unterstütze die Jugendpresse

mit Deinem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

TELEX – Dein Newsletter




Baden - Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein - Westfalen Rheinland - Pfalz Saarland Sachsen Sachsen - Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen

REGIONAL

Karte von Deutschland

Was ist Jugendpresse?

  • Wir sind das Netzwerk medienbegeisterter junger Menschen in Deutschland
  • Wir vermitteln journalistisches Handwerk und machen Medien mit Leidenschaft
  • Wir sind eine unabhängige Plattform für Engagement, Austausch und Selbstverwirklichung junger Medienmacher
  • Wir fördern Medienkompetenz und leben demokratische Kultur
  • Wir hinterfragen und bewegen Gesellschaft