Transparenz

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

Jugendpresse Deutschland e.V. – Bundesverband junger Medienmachender
Alt-Moabit 89, 10559 Berlin
2003 gegründet

2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Organisationszielen

Zur Satzung
Die Kernziele sowie unser Leitbild findest du hier.

3. Angaben zur Steuerbegünstigung

Unsere Arbeit ist wegen Förderung der Jugendhilfe, Erziehung, Volks- und Berufsbildung einschließlich der Studentenhilfe sowie der Förderung internationaler Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid des Finanzamts für Körperschaften I, Berlin (Steuernummer 27/669/52943) vom 18.07.2019 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftssteuer befreit.

4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

Diese Personen findest du auf unserer Menschen-Seite.

5. Tätigkeitsbericht

Unser Geschäftsbericht für 2019 ist hier abrufbar.

6. Personalstruktur

Unser Geschäftsbericht für 2019 ist hier abrufbar.

7. Angaben zur Mittelherkunft

Unser Geschäftsbericht für 2019 ist hier abrufbar.

8. Angaben zur Mittelverwendung

Unser Geschäftsbericht für 2019 ist hier abrufbar.

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

Die Jugendpresse Deutschland e.V. ist Mitglied in folgenden Organisationen:

  • Deutscher Bundesjugendring (DBJR)
  • Bundesnetzwerk Bürgerschaftlichen Engagement (BBE)
  • European Youth Press e.V. (EYP)

10. Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10 % des Gesamtjahresbudgets ausmachen

Die Jugendpresse Deutschland erhielt 2019 keine Zahlung von Einzelpersonen, die mehr als 10% des Jahresbudgets ausmachten

Die Summe der Projektförderungen des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend machte hingegen mehr als 10% des Gesamtjahresbudgets aus.